menschliches Verderben


Die Welt ist trist und grau in grau. Die Bäume nicht mehr grün, der Himmel nicht mehr blau. Die Menschen hetzen durch die Zeit. Denken nicht an der anderen Schmerz und Leid. Geld, ist alles was zählt. Doch es ist die Liebe, die fehlt. Oberflächlichkeit nimmt Überhand. Ruhe und Leidenschaft verschwand. Wo führt das hin? Wo steckt der tiefere Sinn? Wir führen uns selbst in das menschliche Verderben. Ich sehe die Welt, zersplittert in tausend Scherben.

Links

[ Max´Blog ] [ Gedichte ] [ Nightwish ] [ Nillos Blog ] [ Vanity Fair ] [ Wichtig">Wichtig ]
Startseite Myspace Bif Naked Space

Gästebuch Flyleaf Homepage
Buffy Lokalisten Designer

Autoooo kaputt

Sabrinas Auto ist kaputt. Warum ich das euch erzähle? Weil es das auto war, mit dem wir eigentlich im Urlaub fahren wollten...

 

Hmm jetzt müssen wir (Sabrina, Corry und ich) wohl was anderes überlegen wir wir hinkommen...zug und taxi wahrscheinlich.... *wein*

I´m only happy when it rains

 

7.8.07 18:39


Moulin Rouge

Wer kennt diesen Film nicht, Moulin Rouge - ein Film voller Witz, Musik, Charme, Bilder aber vorallem Liebe. Die tragische heimiche und verbotene Liebe zwischen der Hure Satine und dem mittelosen Schriftsteller Christian. Ich hab den Film mit Nicole Kidmann zwar vor ein paar Jahren mal gesehen, doch damals noch mit anderen Augen. Das hat sich jetzt schlagartig geändert. Am Montag hab ich die DVD zufällig im Saturn gefunden, 5,00 € hat sie gekosten, da musste ich natürlich zu schlagen, weil ich mir dachte "hmm soo schlecht war der Film ja nicht" und hab ihn mir dann angeschaut. Und siehe da.. ich fand den Film nur noch GENIAL! Hab ihn jetzt in der einen Woche schon 4 mal angeschaut... krieg davon nciht genug.

 

-----please please forgive me......-------------

29.7.07 18:42


Lange her

.... hab schon lange nichts mehr geschrieben, aber es passiert einfach nichts wichtiges mehr, immer das gleiche, Arbeiten, weggehen, arbeiten, weggehen... und so weiter...

 

Aber letzten Freitag hat sich doch etwas kleines getan. Der letzte Berufschultag im ersten Ausbildungsjahr. So schnell geht ein Jahr rum, ich weiß noch ganz genau wie ich am ersten Schultag allein und verlassen auf den Gang stand, bis mich dann endlich Andrea angesprochen hat und solangsam sich alles zusammen fügte. Jetzt hab ich "Freunde" dort und alles ist "strukturiert".

Am Freitag gab es dann auch mein ersten Zeugnis in der Berufschule, so schauts aus:

 

"Der Schüler arbeitete sehr interessiert und aktiv mit. Sein freundliches und zuvorkommendes Verhalten war lobenswert"

 

Ethik:    1

Deutsch:  1

Sozialkunde: 2

Sport: 2

Englisch: 2

Wirtschaftslehre: 2

Rechnungswesen: 1

Recht: 3

Textverarbeitung: 2

Datenverarbeitung: 1

 

 The greatest thing  you´ll ever learn is just to love and be loved in return

25.7.07 21:10


Futsch

Kaputt. Im Arsch. Zerstört. Könnte weinen.

 

Mein tolles Handy ist kaputt. Das Display ist derb zerstört. Und ich bin schuld dran...heute war ich im Nokia-Shop... 99€ kostet es zu reparieren... *wein*

 

Naja shit

 

.....and her bones are broken.........

9.7.07 19:12


Krieg

Kriege. Kriege bestimmen unser Leben. Bestimmen unsere Politik. bestimmen die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Krieg ist überall.

Doch was sucht der Krieg in Artzpraxen?

Am Dienstag war ich beim Arzt  wegen der Bundeswehr. Auf den Zeitschriftentisch lag ein Heft mit Paris Hilton auf dem Cover, das hatte mich interessiert. Aber so eine Frau mittleren Alters hat es mir leider vor der Nase weggeschnappt. Naja egal. Ist ja halb so wild. Ist ja nur eine dumme Zeitschrift. Naja aber so denken nicht alle.

Nach ein paar Minuten wurde die Frau dann auch zum Arzt gerufen, ich hab natürlich gleich reagiert und mir das Heft mit Paris geschnappt. Der Artikel handelte von ihrer Haft und der Entlassung das ganze drumherum. Insgesamt 4 Seiten. Nach ca. 2 Seiten kam die Frau, die das Heft vorher hatte, wieder ins Wartezimmer und suchte auf den Tisch energisch nach etwas und starte die anderen Patienten böse an. Die eine Frau reagierte sofort und sagte gan unschuldig "Ich hab Ihr Heft nicht". Ich sagte dann "Ich glaub ich hab ihr Heft". Daraufhin kam die Frau wie eine Furie auf mich zu, und ich gab ihr das Heft, fehlte nur noch, dass sie mir das Gesicht zerkrazt. Naja sie meinte sie möchte bitte gerne den Artikel den sie las zu ende lesen.

Nach etwa fünf Minuten hatte sie ihn zu ende gelessen und schmiss das Heft zurück auf den Tisch, anstatt es mir zu geben. Naja die verlies das Zimmer. Ein Mann meinte nur "das muss aber ein interessantes Heft gewesen sein!".....

Krieg...er ist überall....

"Ein bisschen Friede...lalalala" *sing*   

 And the clothes you left, they lie on the floor.....

 

9.7.07 19:09


just another poem

Hab grad Datenverarbeitung. Wir dürfen machen was wir wollen. Also schreib ich euch mal ein neues Gedicht rein

 

Leben und Tod

 

Von Tränen bedeckt dein Kissen

Von Schmerz gequält dein Gewissen

In dunklen Gassen,

hast du sie allein gelassen

Von der schwarzen Hölle umgeben

Verloren in einem verhassten Leben

zurückgelassen, auf sich allein gestellt

zurückgelassen auf dieser schlechten Welt

Nun ist sie tot - gestorben in der Nacht

Nun sage mir, wo sind die Grenzen der Macht?

 

 

3.7.07 08:13


Gewitter

Schwarze Wolken, helle blitze, lauter Donner. Ja, so ein Gewitter ist schon herrlich. Ich liebe das Gewitter. Gewaltig, anmutig und dennoch beruhigend und schön. Doch heute wurde ich nass. Nass wie noch nie zu vor bei einem Regenschauer. Nass wie gerade frisch geduscht.

Ich bin aus dem Bus ausgestiegen und just in diesem Moment, beschloss der Himmel all seinen Tränen freien Lauf zu lassen, direkt auf mich. Über mein Gesicht floß gelöstes Gel, mein T-shirt klebte an meinem Bauch, die Hose durchnässt, das nicht mal die Unterwäsche verschon blieb und meine Vans - total pitsche patsche nass. Aber egal. Ich hab mich geweigert nach Hause zu rennen. Ich bin sogar noch langsamer als sonst gelaufen. Irgendwie hat das Spaß gemacht. Tripf Trop Tripf Tropf... regen regen. Irgendwie schön.

 

Ja...Gewitter sind was tolles

you can´t stop me

12.6.07 18:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de